Commitment

Mit Herz bei der Sache

Wer sich mit seinen Aufgaben identifiziert, erreicht weitaus mehr als jemand, der nur seine Pflichten erfüllt. Persönliches Engagement unterscheidet den reinen Sachbearbeiter von einem Mitarbeiter, der für eine gemeinsame Sache über sich hinaus wächst. Das Implementieren von Commitment setzt Involvement voraus: Mitarbeiter müssen verantwortlich in Prozesse eingebunden und an Entscheidungen und Erfolgen beteiligt werden. Wie das gelingt, vermittelt unser Commitment Training, das je nach Teilnehmergruppe speziell konfiguriert wird.

Semper Avanti - Training: Commitment (Bild)Semper Avanti - Training: Commitment

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter mit Personalverantwortung

Inhalte und Ziele

  • Entwicklung einer individuellen Commitment-Kultur
  • Zielvereinbarungen im Dialog erzeugen (Kommunikation statt Delegation)
  • Mitarbeiter an Prozessen beteiligen, motivieren und in Verantwortung bringen
  • Erstellung von aktivierenden Aktionsplänen (Aufgaben konkretisieren)
  • Gesprächsführung anlässlich Zielvereinbarung und -erreichung, Zwischen-Resümees, Motivation und Kritik

Broschüre: Commitment

Lesen Sie mehr über die Inhalte und Ziele des Commitmenttrainings in unserer Broschüre.

Bitte kontaktieren Sie uns für weiterführende Informationen oder ein unverbindliches Erstgespräch.

Das könnte Sie interessieren:

Geballte Kraft erzeugen
Vom perfekten Umgang mit dem höchsten Gut
Scroll to Top